"Mehlspeis"

Wir haben ein Mehlspeisen-Rezept ausgesucht, dass man als Nachspeise und in doppelter Menge auch als Hauptspeise essen kann. Es gelingt immer und man hat alles dafür daheim.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Butter, Zucker, Dotter abtreiben.
  2. Den Topfen, Vanillezucker eventuell Zitronenschale oder Rosinen dazugeben.
  3. Die Semmel in Würfel schneiden (man kann auch Knödelbrotverwenden) und in Milch einweichen - nicht zuviel, damit die Masse nicht gatschig wird.
  4. Das Brot unter den Abtrieb mischen und den Schnee unterheben.
  5. Eine Auflaufform ausfetten und die Masse hineinstreichen.
  6. Bei Mittelhitze goldbraun backen.

Tipp:

Dazu passt jede Art von Kompott oder einfach etwas Himbeersaft.

Gutes Gelingen!