Krautstrudel

Die Winterzeit wird auf dem Stauferhof für Renovierungsarbeiten genutzt. Unsere Arbeiter werden am Hof verköstigt - auch einen Krautstrudel gab es für sie schon - er hat allen so gut geschmeckt, dass wir dieses Rezept gerne weitergeben möchte.

Dazu kaufe man eine Packung Strudelteig (Inhalt = 2 Strudel) - also ein Rezept für die "bequeme" Hausfrau ...

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Speck anrösten.
  2. Fein geschnittenes Kraut dazugeben und ca. 15 Minuten weich dünsten.
  3. Würzen, mit Wein aufgießen und verkochen lassen.
  4. Die Fülle ausgekühlt in den Strudelteig füllen und bei 200 Grad 20 Minuten backen.

Tipp:

Dazu gibt es bei uns eine Joghurtsauce und Salzkartoffel.

Gutes Gelingen!