Hirselaibchen

Heute gibt es Hirselaibchen, die schnell gehen und sehr gut sind

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Die gewaschene Hirse wie Reis dünsten.
  2. Den Lauch und Zwiebel fein schneiden und in Fett anbraten.
  3. Petersilie, Knoblauch zerkleinern, Käse und Karotten reiben.
  4. Alle Zutaten mit der etwas überkühlten Hirse vermengen und eventuell mit Mehl binden.
  5. Kleine Laibchen formen, in Brösel wenden und in heißem Öl ausbacken.

Tipp:

Sehr gut schmeckt dazu ein gemischter Salat!

Gutes Gelingen!