Apfelkuchen

Für dieses Rezept muß man nicht extra einkaufen gehen -  für uns sind solche Rezepte sehr wichtig, da wir ja nicht direkt in der Stadt wohnen. Ein schmackhafter Apfelkuchen nach Art des Hauses!

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Butter schaumig rühren, Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben und gut verrühren.
  2. Mehl mit Backpulver vermischen und unter den Abtrieb rühren.
  3. Die Äpfel  zur Teigmasse geben.
  4. Auf ein gefettetes, bemehltes  Blech streichen und bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.
  5. Wenn die Äpfel säuerlich sind, eventuell mit Staubzucker bestreuen.

Gutes Gelingen!